Donnerstag, 19. April 2018

Das Werkvertragsrecht stellt die Basis vieler beauftragter Tätigkeiten dar und ist gerade im handwerklichen und baulichen Bereich anzutreffen. Insbesondere im Rahmen größerer Aufträge im Bausektor wird das Werkvertragsrecht dabei oft - aber nicht zwingend - durch die Vorschriften der VOB/B (VerdingungsOrdnung Bauwesen) ergänzt.

Sowohl im Stadium  der Beauftragung, der Ausführung, als auch im Umgang mit Mängeln, Fehlern, Beanstandungen oder Gewährleistungsfragen unterstütze ich Sie umfassend.

 
Webdesign von www.falkwegner.de