Montag, 22. Januar 2018

Das Arbeitsrecht.

Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Diese Arbeit wird vom (abhängigen, unselbständigen) Arbeitnehmer geleistet. Das Arbeitsrecht ist als Arbeitnehmerschutzrecht entstanden. Es dient auch heute vornehmlich dem Schutz des Arbeitnehmers. Für den Arbeitnehmer ist der Arbeitsvertrag, den er mit dem Arbeitgeber schließt, regelmäßig das wichtigste Rechtsgeschäft. Der Arbeitnehmer stellt dem Arbeitgeber seine Arbeitskraft zur Verfügung.

Im Bereich des Arbeitsrechts vertrete ich sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer indem ich

  • Arbeitsverträge gestalte und überprüfe
  • Sie bei Fragen im Zusammenhang mit der Anpassung und Änderung von Arbeitsverhältnissen berate und vertrete
  • Sie bei Fragen zu Abmahnungen, Aufhebungsverträgen und Kündigungen berate und vertrete
  • für Sie Kündigungsschutzklagen erhebe und unberechtigte Kündigungsschutzklagen abwehre
  • für Sie sonstige arbeitsvertragliche Ansprüche durchsetze und unberechtigte arbeitsvertragliche Forderungen abwehre
 
Webdesign von www.falkwegner.de