Montag, 22. Januar 2018
Lebenslauf Frank Thiemann
An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

Mein Name ist Frank Thiemann.

Im Dezember 1969 wurde ich in Hamburg geboren. Weil mein Vater zum Kommandeur des damals in Boostedt ansässigen Panzerbattaillons 183 berufen wurde, kam ich nach Neumünster und besuchte die Gartenstadt-Grundschule sowie das Immanuel-Kant-Gymnasium. Im Jahr 1989 habe ich dann nach einem weiteren Umzug in Rheinbach (Nordrhein-Westfalen) das Abitur erreicht.

Ab Sommer 1989 leistete ich Wehrdienst bei den Heeresfliegern, bevor ich dann ab dem Wintersemester 1991 an der Universität Hannover das Jurastudium aufgenommen habe, welches ich Mitte 1996 mit dem ersten Staatsexamen beendete.

Im Anschluss an mein Examen habe ich dann von Januar 1997 bis Juli 1997 ein Semester an der der Universität Island in Reykjavik „Internationales Seerecht“ und „Rechtsgeschichte“ studiert. Ferner habe ich dort einen Sprachkurs Isländisch besucht. Desweiteren verfüge ich über verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Englisch sowie Sprachkenntnisse in Französich.

Zum August 1997 habe ich dann mein Referendariat am Landgericht Lübeck begonnen und dieses im November 1999 mit meinem zweiten Staatsexamen abgeschlossen.

Seit Anfang 2000 bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt mit Kanzlei in Neumünster zugelassen.

Im August 2002 bin ich dann dem Angebot einer international führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gefolgt und war fünf Jahre lang in der Rechts- und Steuerabteilung der Niederlassung in Kiel tätig. Meine anwaltliche Tätigkeit habe ich während dieser Zeit nebenberuflich und auf wenige Mandanten beschränkt aufrecht erhalten. Im Juli 2007 habe ich die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verlassen um wieder vollumfänglich meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt nachzugehen. Ich war dann zunächst ein Jahr lang Mitglied der Rechtsanwaltsbürogemeinschaft Mattern & Collegen in Kiel.

Seit Juni 2008 arbeite ich in Bürogemeinschaft mit Herrn Notar und Rechtsanwalt Raabe, so dass ich Ihnen nach sechs Jahren wieder uneingeschränkt in Neumünster zur Verfügung stehe.

Im Oktober 2012 habe ich das Notarexamen abgelegt und wurde im April 2016 zum Notar im Amtsgerichtsbezirk Neumünster bestellt.

 

 
Webdesign von www.falkwegner.de